Tageskontaktlinsen, Monatslinsen, Jahreslinsen
+ -

Welche Kontaktlinsen gibt es

Bevor Sie sich für Kontaktlinsen entscheiden ist es immer wichtig eine professionelle Anpassung und ausführliche Beratung durch einen Fachmann vornehmen zu lassen. Kommen Sie zu Abele Optik und lassen Sie sich beraten, wenn Sie wissen wollen welche Kontaktlinse für Sie geeignet ist.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen harten (formstabilen) Kontaktlinsen und weichen Kontaktlinsen. Beide Linsen werden aus speziellen, klinisch erprobten, Kunststoff-Materialien hergestellt. Harte Linsen speichern, im Gegensatz zu weichen Linsen, keine Flüssigkeit in sich und bleiben daher stabil. Der Nachteil bei harten Linsen ist, dass der Träger sich erst langsam an die Linsen gewöhnen muss, während die weichen Kontaktlinsen in der Regel spontanverträglich sind. Neben den Materialien unterscheidet man die Linsen aber vor allem nach ihrem Trageintervall.

Bei Abele Optik erhalten Sie Kontaktlinsen auch im monatlichen Abo. Erfahren Sie hier mehr zu unserem Abo-System.

 

Tageslinsen

Tageslinsen sind ausschließlich für einmaliges Tragen gedacht. Nach dem Gebrauch wirft man sie einfach weg. Man darf die Linsen nie mehrmals benutzen, daher sind auch keine Pflegemittel notwendig. Durch ihren hohen Wassergehalt sichern die Linsen eine gute Verträglichkeit und einen sehr hohen Tragekomfort. Besonders praktisch ist, dass man bei Verlust oder Beschädigung einfach eine neue Linse auf das Auge setzen kann. In vielen Situationen ist eine Tageslinse einfach praktischer als eine Brille. Zum Beispiel beim Sport, im Urlaub, beim Autofahren, in der Freizeit und vor allem bei schlechtem Wetter. Wie bei allen Kontaktlinsen können auch bei Tageslinsen Unverträglichkeiten auftreten. Daher ist eine Anpassung und Beratung bei ihrem Augenoptiker dringend notwendig.

Monats- oder 2-Wochen-Linsen

Diese Linsen werden je nach Hersteller zwei oder vier Wochen getragen. Außerdem gibt es Linsen, die nur am Tag zu tragen sind und andere, die Tag und Nacht getragen werden können. Bei den Linsen, die abends herausgenommen werden ist eine tägliche Pflege notwendig. Durch den monatlichen Austausch der Linsen entstehen im Vergleich zu Jahreslinsen weniger Ablagerungen auf den Linsen und allergische Reaktionen können weitestgehend vermieden werden.

Jahreslinsen

Jahreslinsen sind vor allem durch ihre lange Haltbarkeit und ihre Robustheit gekennzeichnet. Sie sind als formstabile und weiche Linsen erhältlich. Da Dauerlinsen extra für sie angefertigt werden sind sie gerade für besondere Sehprobleme geeignet und sichern somit ein beständig gutes Sehen. Die tägliche Reinigung ist im Vergleich zu Austauschlinsen mit einem größeren Aufwand verbunden und Ablagerungen sind beim Dauertragen unumgänglich. Außerdem spürt man Dauerlinsen auch stärker auf dem Auge als Austauschlinsen.

Farbige Linsen

Farblinsen sind mittlerweile ein etabliertes Modeprodukt für Kunden, die ihre Augenfarbe verändern wollen. Farblinsen sind in herkömmlichen Augenfarben wie braun, blau, grau und grün zu erhalten aber auch in Trendfarben wie z.B. rot oder weiß oder aber auch mit lustigen Motiven. Farblinsen sind sowohl mit als auch ohne Stärke zu bekommen. Allerdings ist es dringend notwendig, dass Sie auch bei Farblinsen ohne Stärke zur Anpassung und Beratung Ihren Augenoptiker aufsuchen.

Abele Optik Aktuelles

Angebot

Abele Optik Angebote -
aktuelle Angebote von Abele.
Weiterlesen

Abele Optik Hörgeräte

Hörgeräte

Gutes Hören hat bei Abele Optik
jahrzehnte lange Tradition.
Weiterlesen

Abele Optik Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich unverbindlich
für unseren Newsletter an.
Weiterlesen