Service Hotline:   +49 (0) 931 - 6005-80
Im Bild ist eine Frau mit einer großen runden schwarzen Sonnenbrille und blonden Locken zu sehen

Welche Sonnenbrillen Größe ist die passende für mich?

Lesezeit: ca. 5 Minuten

Wissen Sie eigentlich, was Ihre Sonnenbrille Größe ist? Als Ihr tagtäglicher Begleiter muss Ihre Sonnenbrille perfekt sitzen, denn sonst kann es zu verschiedenen Beschwerden kommen. Zu kleine Sonnenbrillen können nicht nur unangenehm auf die Nase drücken, sondern auch unangenehme Kopfschmerzen verursachen. Zu große Sonnenbrillen dagegen können verrutschen und schief sitzen.

Wie finde ich die richtige Brillengröße?

Die richtige Sonnenbrillengröße zu finden, kann etwas kniffelig sein. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, dann empfehlen wir Ihnen sich von unserem geschulten Fachpersonal in einer unserer Filialen beraten zu lassen. 

Wir helfen Ihnen die richtige Größe Ihrer Sonnenbrille zu ermitteln. Besonders, wenn Gegebenheiten vorliegen, wie z.B. 

  • Eine Sonnenbrille für eine große Nase
  • Eine Sonnenbrille für einen großen Kopf 
  • Für ein großes rundes Gesicht

Wie definiert sich die Sonnenbrillen Größe?

Die Größe einer Sonnenbrille kann an der inneren Seite des Bügels abgelesen werden und setzt sich aus der Glasbreite, Stegbreite und Bügellänge zusammen.
Eine grobe Größeneinteilung wird definiert durch 

  • Sonnenbrille Größe S
  • Sonnenbrille Größe M
  • Sonnenbrille Größe L

Sie möchten wissen, was genau die Sonnenbrille Größe 52 bedeutet? Die Zahl sagt etwas über die Glasbreite aus.

Das Bild zeigt, wo die Sonnenbrillen Größe in der Bügelinnenseite abgelesen werden kann

Wie groß muss eine Sonnenbrille sein?

Bei einer Sonnenbrille ist es sehr wichtig, dass die Brille groß genug ist. Denn sie soll Ihre Augen effektiv vor den schädlichen UV-Strahlen schützen. Deswegen müssen die getönten Gläser der Sonnenbrille so groß sein, dass sie die Augen wirkungsvoll von allen Seiten gegen einfallende Sonnenstrahlen und Reflektionen schützen.
Wichtig ist auch, dass die Brille angenehm zu tragen ist. Sie darf nicht von der Nase rutschen und im gleichen Moment auch keine Druckstellen verursachen.

Die richtige Sonnenbrillen Größe herausfinden

Aber wie genau erfolgt die Einteilung in kleine, mittlere und große Größen?
Kleine Größen sind dabei Sonnenbrillen mit der Größe 47 bis 49. Zu den mittleren Größen gehören Sonnenbrillen in der Größe 50 bis 52. Und große Sonnenbrillen fangen bei Sonnenbrille Größe 53 an. 

Die Größen lassen sich nicht in Männer und Frauen Größen unterteilen. Hierbei ist die Größe Ihres Gesichts entscheidend.


kleine Größen mittlere Größen große Größen
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 ...

Die richtige Sonnenbrillen Größe für mein Kind

Auch für die Kinder Sonnenbrillen der lieben Kleinen ist die Auswahl der richtigen Größe immens wichtig, damit es nicht zu Verletzungen und Schäden an Augen und Gesicht kommt. Kommen Sie doch mit Ihrem Kind in eine unserer Filialen. Unser engagiertes Team hilft Ihnen die richtige Sonnenbrille in Kinder Größe zu finden.

Bei Teenagern sollte je nach Gesichtsform bereits auf Sonnenbrillen für Erwachsene zurückgegriffen werden. Bei kleineren Kindern zu entsprechenden Kindermodellen.


Was bedeutet Größe W und E bei Sonnenbrillen?

Bei der Sonnenbrillen Größe wird zwischen W und E unterschieden. Die Buchstaben befinden Sie am Ende der Artikelnummer, die auf die rechte Bügel-Innenseite gedruckt ist. 

W steht für “Western Nose Bridge” und ist an die Nasenform westlicher Länder, wie Europa, USA und Großbritannien angepasst. Sie zeichnet sich durch eine größere und breitere Passform aus, ideal für einen höheren Nasensteg. 

E steht für “Eastern Nose Bridge” und hat eine schmalere und engere Passform. Diese Sonnenbrillen Größe ist für einen flacheren Nasensteg geeignet.

Im Bild sind die Buchstaben E für Eastern Nose Bridge und W für Western Nose Bridge zu sehen

Wie wird die Größe bei Sonnenbrillen gemessen?

In dem Bild ist zu sehen wie die Sonnenbrillen Größe an der Brille gemessen wird

1. Brillenbreite

Die Brillenbreite gibt die breiteste Stelle der Brille an. Sie wird vom linken äußersten Punkt zum rechten äußersten Punkt gemessen.

Damit Ihre Sonnenbrille zu Ihrem Gesicht passt, sollte die Brillenbreite nicht breiter als Ihr Gesicht sein. 

Handelt es sich bei der Sonnenbrille um ein Oversize Modell kann diese auch breiter als das Gesicht sein.

2. Glasbreite

Um die Glasbreite zu ermitteln messen Sie das Brillenglas an seiner breitesten Stelle. Die Einteilung der Glasbreite erfolgt grob in “kleine Größen” (47-49 mm), mittlere Größen (50-52 mm) und große Größen (ab 53mm).

3. Glashöhe

Die Glashöhe gibt die höchste Stelle des Glases an. Sie sollten darauf achten, dass die Gläser nicht zu hoch für ihr Gesicht sind, damit diese nicht auf Ihren Wangenknochen aufliegen. Die Gläser sollten auch nicht zu niedrig sein.

4. Brückenbreite

Die Brücke sitzt zwischen den beiden Brillengläsern und verbindet diese. Sie ist für den richtigen Halt der Brille verantwortlich. Deswegen sollte sorgfältig die richtige Größe bestimmt werden, damit die Brille weder drückt, noch von der Nase fällt. Die Brückenbreite variiert zwischen 14mm und 24 mm.
Die Nasenpads bei Brillen mit Metallrahmen können individuell angepasst werden. Ist die Sonnenbrille aus Kunststoff, kann dieser nicht individuell angepasst werden.

5. Die Bügellänge

Zum Schluss kommt noch die Bügellänge hinzu. Sie sagt aus, wie lang der Bügel ist, vom Scharnier bis zum äußeren Ende, einschließlich der Biegung in Höhe des Ohres. Ihre Länge beträgt normalerweise 135, 140 oder 145 mm. 

Sie muss vom Optiker angepasst werden, damit die Brille nicht rutscht oder Druckstellen verursacht. 

Gerne sind wir Ihnen bei der Bestimmung der passenden Sonnenbrillen Größe behilflich. Besuchen Sie uns in einer unserer zahlreichen Abele Optik Filialen, wo unserer freundlichen Fachpersonal Sie gerne berät.

Sonnenbrillen Größe mit einer Kreditkarte herausfinden

Möchten Sie jedoch eine Brille in unserem Online Shop erwerben, so können Sie die Größe Ihrer Brille auch mit einer Kreditkarte feststellen. Denn die Breite der Kreditkarte hat ungefähr die Breite eines mittelgroßen Brillenglases.

Hierfür legen Sie die Kreditkarte auf die Mitte Ihrer Nase. Die Kante der Karte sollte gerade nach unten führen.  Nun können Sie, am besten vor einem Spiegel, messen, bis wohin das äußere Ende der Kreditkarte reicht.


1. Reicht die Karte über den äußeren Rand des Auges hinaus, so brauchen Sie eine kleine Sonnenbrillen Größe. 

2. Endet der Rand der Kreditkarte jedoch am äußeren Rand Ihres Auges, so ist eine mittlere Sonnenbrillen Größe am passendsten für Sie.

3. Die dritte Möglichkeit ist, dass die Karte vor dem äußeren Rand Ihres Auges endet. Ist dies der Fall, brauchen Sie eine große Sonnenbrillen Größe.


Im Bild ist zu sehen wie die Sonnenbrillen Größe mit einer Kreditkarte gemessen werden kann

Wie muss eine Sonnenbrille richtig sitzen an den Augenbrauen?

Die meisten Menschen empfinden es als besonders attraktiv, wenn der obere Brillenbogen eine Einheit mit den Augenbrauen bildet. Das bedeutet, dass die Brille an einem Punkt der Augenbraue abschließt und beides idealerweise eine ähnliche Form aufweist.


Bei Brillen im Oversized Look ist das wiederum zu vernachlässigen. Hier werden gerne die Augenbrauen komplett verdeckt, entweder vom Glas oder Rahmen.


FAQ

Was bedeuten Brillengrößen?

Auf der Innenseite der Brille befinden sich drei Zahlen, die die Größe der Brille angeben. Sie geben die Größe der Glasbreite (zw. 40 mm und 62 mm), dem Nasensteg (zw. 14 mm und 24 mm) und der Bügellänge (zw. 120 mm und 150 mm) an.

Welche Größen gibt es bei Ray Ban Sonnenbrillen?

Die Ray Ban Sonnenbrillen folgen bei ihrer Größeneinteilung der anderer Marken. Denn auch hier erfolgt die Größeneinteilung in 3 Bereiche - Small, Classic und Large.

Wie finde ich meine Brillengröße heraus?

Auf der Innenseite des Brillenbügels stehen mehrere Zahlen. Die erste Zahl gibt die Glasbreite, die zweite Zahl die Stegbreite und die dritte Zahl Bügellänge an. 

Was bedeuten die Zahlen in der Brille?

Die Zahlen, die sich auf der Innenseite des Brillengestells befinden, geben die Größe Ihrer Brille an. Es handelt sich um 3 Größen. Die erste Zahl beschreibt die Glasbreite, die zweite Zahl steh für die Stegbreite und die dritte Zahl beschreibt die Bügellänge.

Welche Sonnenbrillen Größe für Männer?

Die Sonnenbrillen Größe für Männer lässt sich in die Größen S (47 - 49 mm), M (50 - 52 mm) und L (53 - 58 mm) einteilen. Es gibt keine Unterscheide zwischen den Größen für Männern und Frauen. Bei der Brillengröße ist die individuelle Form des Gesichtes, der Augen und Nasen entscheiden.

Was bedeutet die Brillengröße 50?

Brillengröße 50 gibt die Glasbreite in Millimetern an. 50 mm entsprechen der Größe M.